Hier auf unserer Startseite finden Sie aktuelle Termine und Nachrichten aus unserer Gemeinde und der Waldkolonie.
Weitere interessante Termine und Angebote aus dem Dekanat und Umgebung finden Sie hier.

Begegnungscafe Waldkolonie

Das Begegnungscafe ist ein Ort in der Waldkolonie, wo man sich treffen und gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammensitzen kann. Es findet jeweils am zweiten Donnerstag im Monat statt von 15:00 bis 17:00 Uhr in der Evangelischen Hochschule Darmstadt, Raum 801 im 8. Stock (Hochhaus) statt. Der nächste Termin ist der 12. Januar 2017.

Arbeitsgruppe "Gemeinsam leben und alt werden in der Waldkolonie"

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich seit 2014 mit der Gestaltung und Weiterentwiclklung unseres Stadtviertels. Alle die Interesse haben das Leben in der Waldkoline mitzugestalten sind herzlich zur eingeladen an der Arbeitsgruppe teilzunehmen. Der nächste Termin ist Donnerstag der 26. Januar 2017 von 17 bis 19 Uhr im Sitzungszimmer der Paul Gerhardt-Gemeinde (1. Stock des Gemeindehauses).

Kosaken kl

Winterkonzert: Maxim Kowalew Don Kosaken

Am 19.01.2017 um 19 Uhr findet in der Paul-Gerhardt-Kirche ein Konzert der Maxim Kowalew Don Kosaken statt. Die Vorverkaufsstellen für das Konzert der Don Kosaken sind die Weststadtapotheke, Metzgerei Lach und der Friseur Jährling & Harth.

Erzählcafe Waldkolonie

Das Erzählcafe bietet Zeit, Raum und Anregung. um besinnliche und heitere Themen aus unsere Leben zur Sprache zu bringen. Die Themen werden von den Teilnehmenden gemeinsam festgelegt. Der nächste Termin ist Dienstag der 31. Januar 2017 von 10 bis 12 Uhr im Siegfried-Geppert-Haus, Akazienweg 11.

Neuer Organist

Wir freuen uns sehr, dass wir ab dem 1.Januar 2017 wieder einen Organisten für die Paul Gerhardt-Kirche gefunden haben.Hier finden Sie eine kurze Vorstellung von Herrn Michael Tagliente.

Stellenangebot für eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/in

für die Kindertagesstätte Löwenzahn der Ev. Paul Gerhardt-Gemeinde in Darmstadt suchen wir zum 01.03.2017 eine pädagogische Mitarbeiterin / einen pädagogischen Mitarbeiter mit 20 Wochenstunden für eine Integrationsmaßnahme. Weitere Infos unter Stellenangebote.

Bank für die Rabenaustraße

Im Projekt Gemeinsam leben und alt werden in der Waldkolonie haben wir erfahren, dass hier Bedarf besteht. Eine weitere Ruhebank im Bereich Rabenaustraße ist ein Wunsch von Bürgerinnen und Bürgern! Für die Finanzierung werden noch Spenden benötigt. Eine Bank kostet knapp 400 Euro, die selbst aufgebracht werden müssen. Lieferung, Aufstellung und Instandhaltung übernimmt die Stadt Darmstadt für uns kostenfrei. Zur Verwirklichung des Kaufs der neuen Ruhebank fehlen derzeit noch 250 Euro. Möchten Sie dafür spenden? Informationen dazu finden Sie hier. 

DRIN-Projekt organisiert Einkaufsbus

Mit dem DRIN-Projekt Einkaufsbus Waldkolonie, schafft das Diakonische Werk Darmstadt-Dieburg gemeinsam mit der Evangelischen Paul-Gerhard-Gemeinde für ältere, nicht mobile Menschen der Waldkolonie die Möglichkeit, selbstständig einkaufen zu können. Zudem besteht Gelegenheit zur Begegnung und zum Austausch.

Am 11. April 2016 konnte der Einkaufsbus Waldkolonie seine erste Fahrt aufnehmen. Insgesamt werden pro Woche vier Fahrten an drei Wochentagen (Montag, Mittwoch und Freitag) angeboten. Die Einkaufsfahrten werden durch ehrenamtliche Fahrer aus der Waldkolonie vorgenommen. Die Fahrgäste werden Zuhause abgeholt und wieder zurückgebracht. Zudem sind die Fahrer gerne beim Tragen der Einkäufe behilflich.

Wenn Sie sich ehrenamtlich in Ihrem Stadtteil engagieren möchten und Zeit übrig haben, die Sie gerne sinnvoll nutzen möchten, freut sich das Team der Fahrer über Ihre Verstärkung. Anmeldungen (und weitere Informationen) dienstags 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr und mittwochs 10:00 Uhr und 12:00 Uhr bei Frau Saufhaus-Hoffart vom Diakonischen Werk Darmstadt-Dieburg, Tel.:667359.

Unkostenbeitrag pro Einkaufsfahrt 1,50 Euro.

Orgel-CD

Haben Sie schon die Orgel-CD, die unser Organist Roland Brandt-Hofmeister eingespielt hat? Sie ist zum Preis von 10 EUR zu haben. Der Erlös kommt der Sanierung unserer Orgel zugute.
 
"Heiliger Geist": Rundfenster im Altarraum der Paul Gerhardt-Kirche